Die Gebühren für Radio und Fernsehen sind europaweit immer umstrittener. Die SRG schwimmt im Geld. Wie lange noch?

Um den gestiegenen Lebenshaltungskosten entgegenzuwirken und die Kaufkraft der Bürger zu erhöhen, wurden die Rundfunkgebühren in Frankreich bekanntlich kürzlich abgeschafft. France Télévisions wird in den nächsten zwei Jahren über die Mehrwertsteuer finanziert. In der Zwischenzeit werden neue Konzepte erarbeitet. Die Öffentlich-Rechtlichen sind mit ihren Zwangsgebühren europaweit unter immer stärkerem Beschuss. Laut einer aktuellen Repräsentativ-Umfrage der … Die Gebühren für Radio und Fernsehen sind europaweit immer umstrittener. Die SRG schwimmt im Geld. Wie lange noch? weiterlesen