Die Neuseeländerin Izzy Cook, eine 16-jährige Klimaaktivistin, warnte live im Radio vor Flugreisen.

Fliegen sei nur erlaubt, wenn man ein ausdrückliches Ziel habe, einen Event oder so.

Einfach so auf die Fidschi-Inseln reisen sollte man auf keinen Fall. Das ist «nicht nötig», schon gar nicht während der «aktuellen Klimakrise».

Wann sie das letzte Mal in einem Flieger sass, will die Radiomoderatorin darauf wissen.

«Ich bin nicht sicher, vor ein paar Monaten vielleicht», so die Aktivistin.

«Wohin bist du geflogen?»

Die Antwort sorgte selbst bei der Moderatorin für einen Lachanfall. Hören Sie selbst.