Thomas Renggli in «TalkTäglich»

Impf-Fiasko um Novak Djokovic

Riesige Empörung über Tennisstar Novak Djokovic: Das Visum des Weltranglistenersten für das Australian Open wurde für ungültig erklärt, der Serbe muss Melbourne wieder verlassen. Denn: nur wer geimpft ist, darf in Australien einreisen. Nun sitzt der 34-Jährige fest. Der Fall Djokovic sorgt für eine heftige Kontroverse in der Tenniswelt. Hat Australien richtig entschieden? Die hitzige Diskussion heute live im «TalkTäglich».

Roger Köppel bei Russia Today

Roger Köppel über Regierungswechsel in Berlin: Beobachte neue Bundesregierung mit gewisser Skepsis

Der Schweizer Nationalratsabgeordnete Roger Köppel hat Deutschland wirtschaftliche Schwierigkeiten vor dem Hintergrund der neuen Regierungskoalition vorhergesagt. Überkompensiert werde das durch ein moralistisches Gehabe. Zudem sei die neue Regierung weit weg von der Lebenswirklichkeit der Deutschen.

Roger Köppel bei Servus TV

Der Pragmaticus am 6. Dezember: Russland – 30 Jahre nach dem Ende der Sowjetunion

Vor 30 Jahren ist die mächtige Sowjetunion zerfallen. Das kommunistische Imperium wurde gewaltfrei in zahlreiche Nachfolgestaaten umgewandelt. Russland blieb dennoch der größte Staat der Welt, gelegen auf zwei Kontinenten: Europa und Asien. Mit dem Zerfall der Sowjetunion, dem Ende des „Eisernen Vorhangs“ und der Ausdehnung des westlichen Verteidigungsbündnisses der NATO Richtung Osten wurden nach 1991 Fakten geschaffen. Nach der Ära Gorbatschow und Jelzin wurde der Bürgermeister von St. Petersburg und frühere Geheimdienstoffizier, Wladimir Putin, Präsident Russlands. Er regiert das Land nun seit zwanzig Jahren, zunehmend autokratisch. Nach einer anfänglichen Annäherung Russlands an „den Westen“ verfolgt Präsident Putin eine „Politik der Stärke“ nach außen und der Repression gegenüber Kritikern des Systems nach innen. Der Ausbau und der Einsatz der Militärmacht des Staates von Syrien bis zur Ukraine soll die Einflusssphären Russlands vergrößern. Russland scheint sich von Europa ab und China zuzuwenden. Welche Rolle spielen dabei die Sanktionen der EU (und der USA) gegenüber Russland, wie kann das Verhältnis zur größten Territorialmacht in der Zukunft gestaltet werden. Wie abhängig ist Europa von russischen Rohstoffen und Gaslieferungen? Droht gar ein militärischer Konflikt?

Roger Köppel bei Servus TV

Der Pragmaticus am 4.Oktober – Inflation

„Der Pragmaticus - Fakten. Verstehen. Handeln. Auf den Punkt gebracht.“: Moderator und Weltwoche-Chefredakteur Roger Köppel spricht mit Experten über die wichtigen Fragen unserer Zeit und übersetzt die wissenschaftlichen Fakten für die Allgemeinheit. Diesmal greift der „Pragmaticus“ das Thema Inflation auf: Seit fast einem Jahrzehnt war die Teuerung kaum ein Thema. Doch durch die wirtschaftliche Bewältigung der weltweiten Corona-Pandemie steigen die Preise für Rohstoffe, Waren und Dienstleistungen. Demgegenüber bleiben Milliarden-Sparguthaben unverzinst. Mit den Gästen Andreas Treichl (Präsident der ERSTE Stiftung und Präsident des Europäischen Forums Alpbach, Franz Schellhorn (Leiter der Denkfabrik Agenda Austria) und Barbara Kolm (Vizepräsidentin Österreichische Nationalbank) und aus Leipzig Universitätsprofessor Gunter Schnabl, Senior Fellow am Flossbach von Storch Research-Institute.