window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-5295837-6');
Weltwoche logo
Suchbegriff
Ausgabe 20. Juni 2024
Nummer 25
Editorial
Roger Köppel
Als ob ihre Seelen in der Hölle brennen
Einen Frieden in Europa kann es nur mit, nicht gegen Russland geben. Das war der Irrtum an der Wurzel des Bürgenstock-Meetings. Diese Konferenz war nicht, wie jetzt trotzig nach wie vor behauptet...
Diese Woche
Weltwoche
Jean-Daniel Ruch stürmt Bestsellerlisten, Bundeshaus-Legende Hubi Mooser, Völkerrechtsprofessor Rudolf Bindschedler und die Bürgenstock-Konferenz,Physik-Nobelpreisträger zerpflücken den menschengemachten Klimawandel, Neues aus der ewig faszinierenden Totenstadt Pompeji
Philipp Gut
Hat der Rüstungskonzern Rheinmetall ein Erdbeben in der Schweiz verursacht?
Am 4. Juni bebte in der Schweiz die Erde. Das Epizentrum liegt auf dem Testgelände einer Waffenschmiede, die mit der Ukraine das grosse Geschäft macht.
Peter Rothenbühler
Lieber Sascha Ruefer
Sie erinnerten mich beim Match gegen Ungarn an die Urschreitherapie. Man ging mit einem Therapeuten in den Wald oder in einen schallisolierten Keller und schrie sich die Seele aus dem Leib. Dies soll befreiend wirke...
Hubert Mooser
«Nato-Pudel», «Verfassungsbruch»
Was ist mit unseren Diplomaten los? Zuerst greift ein alt Botschafter Aussenminister Cassis an. Jetzt geht der nächste auf Staatssekretär Mäder los.
MARCEL ODERMATT
Rösti, Parmelin, Churchill, Mitterrand, Walesa, Regazzi, Vincenz, Vincenz-Stauffacher, Egger, Schaltegger
Bundesräte sind auf ihre Partei angewiesen. Ein gutes Verhältnis zur Fraktion hilft immer. Das wiss...
Marcel Odermatt
Nidwalden ganz gross
Was die Friedenskonferenz gebracht hat, darüber lässt sich streiten. Was aber klar ist: Die Polizeikorps aus der ganzen Schweiz und die Armee stemmten den Grosseinsatz mit Bravour. Sie demonstrierten, dass sie die S...
Michael Bahnerth
Blähungen der Kunst
Der Champagner floss üppig, aber nicht mehr überall umsonst.
Glenn Diesen
Der Ukraine-Krieg und die eurasische Weltordnung
Aussichten auf die zweite Hälfte des 21. Jahrhunderts.
Jürg Streuli
Fiasko für Steuerzahler
SBB-Chef Vincent Ducrot verantwortet eine der grössten Fehlinvestitionen in der europäischen Eisenbahngeschichte.
Christoph Mörgeli
Staatsmann von Fall zu Fall
Parlamentspräsidenten sind nie so wichtig, wie sie sich selber nehmen. Der derzeitige, Eric Nussbaumer (SP), hat seinen Amtskollegen aus der Ukraine eingeladen – gewissermassen den ukrainischen Nuss...
Peter Bodenmann
Kindergarten im Bundeshaus
Die entscheidende Frage ist: Werden die Amerikaner uns zu Sanktionen gegen China zwingen?
Jürg Altwegg
Jupiters Sturz aus dem Olymp
Die Franzosen sind zur Urne gerufen und rätseln: Wie verrückt ist Emmanuel Macron? Er wollte sie von Revolution und Faschismus erlösen, regieren wie Napoleon und de Gaulle. Nun wird der Messias einer neuen Welt zum Märtyrer des französischen Niedergangs.
Oskar Lafontaine
Liebesgrüsse aus Moskau
Ein russisches Atom-U-Boot in Havanna.
Julie Burchill
Königin des Bumerangs
Kylie Minogues Weg zur Grande Dame.
Marcel Odermatt
«Meine Bürgenstock-Bilanz ist positiv»
SP-Nationalratspräsident Eric Nussbaumer hat turbulente Tage hinter sich. Hier erklärt er, weshalb die Ukraine-Konferenz am Vierwaldstättersee wichtig war, warum sich das Verhältnis zu Brüssel nicht verbessert hat und was sich nach dem Eklat um SVP-Fraktionschef Thomas Aeschi im Bundeshaus ändern muss.
Hubert Mooser
Gender-Gelder für Hungerstaaten
Haiti, einst als Perle der Karibik bezeichnet, gilt heute als gescheiterter Staat. Der Grossteil der Hauptstadt Port-au-Prince ist unter der Kontrolle krimineller Banden. Darunter leidet die Zivilbevölke...
Peter Hartmann
Gewinnen am Schluss immer die Deutschen?
Was hinter dem sagenhaften Ruf unserer Nachbarn steckt.
Kurt W. Zimmermann
Tri tra trallala, der Bucheli ist wieder da
Endlich wird es wärmer. Zurück ist auch Thomas Bucheli, der Meister der Meteo-Fehlprognosen.
Roger Köppel
«Entweder siegt Russland, oder die ganze Welt wird zerstört»
Wladimir Solowjow ist der Superstar des russischen Polit-Fernsehens. Millionen von Russen schauen seine Talkshows. Was sagt der angebliche Chefpropagandist Putins zur aktuellen Lage?
Sarah Pines
Sex mit dem Prof
Cambridge und andere Universitäten erlauben keine Beziehungen mehr zwischen Studenten und dem Lehrkörper. Was ist davon zu halten?
Amy Holmes
Historisches zeichnet sich ab
Auf dem Weg zu den Präsidentschaftswahlen im November ereignet sich Merkwürdiges. Der Spitzenkandidat der Republikaner ist ein ernsthafter Anwärter auf den Sieg bei den jungen Wählern, während der...
Christoph Mörgeli
Was es heisst, neutral zu sein
Professor Rudolf Bindschedler (1915–1991), völkerrechtlicher Berater des Bundesrats, hätte von der Bürgenstock-Konferenz abgeraten. Weil sie der Schweiz schadet.
Max Kern
Putzfrauen für Ukrainer
Die Zürcher Gemeinde Maur zeigt sich grosszügig. Flüchtlinge müssen in ihrer Unterkunft nicht mal wischen.
Urs Gehriger
Wie Europas Rechte die Jugend erobert
Rechte Parteien machen aus der Not eine Tugend, werden zu Pionieren auf den sozialen Medien und bauen eine Brücke zur nächsten Generation.
Marcel Odermatt
Bigler tänzelt in die Parade
Gewerbe-Legende Hans-Ulrich Bigler schmust mit den Gewerkschaften. Er will die Reform der beruflichen Vorsorge verhindern. Warum?
Kurt W. Zimmermann
Warum würde sich Hitler heute umbringen?
Angesichts des Nazi-Fiebers in den deutschen Medien erzähle ich besser ein paar lockere Nazi-Witze.
Beat Schneider
Amerikas Spiel mit dem Feuer
Ja, Taiwan ist ein gefährlicher Konfliktherd. Doch westliche Medien verzerren die Wirklichkeit. Den USA bleibt letztlich keine andere Wahl als die Kooperation mit China.
Beat Schneider
Herber Rückschlag für Peking?
Am 21. Mai 2024 wurde der neugewählte Präsident Taiwans, Lai Ching-te, von der Demokratischen Fortschrittlichen Partei (DPP) vereidigt. In seiner Inaugurationsrede forderte Lai von Peking unter anderem ...
Benjamin Bögli
Sie röhren sich beim Namen
Soziale Bindung ist für Elefanten alles. Sie sprechen sich sogar namentlich an.
Anabel Schunke
Afghanische Wochen
Die Gefahr eines Terroranschlags trübt die Stimmung an der Fussball-EM in Deutschland.
Björn Höcke
Fussball war unser Leben
Den Weltmeistertitel 1990 in Italien und die Heim-WM 2006 erlebte ich als Glücksmomente. Heute kann ich mich nicht mehr mit unserer Nationalmannschaft identifizieren.
Olivier Kessler
Befreit die Schulen vom Staat
Die Bildungsmisere ist hausgemacht. Mehr Selbstverantwortung lautet die Lösung.
Pierre Heumann
Symphonie für Hirnzellen
Neta Maimon entwickelt ein revolutionäres Frühwarnsystem für Alzheimer und Demenz. Die israelische Forscherin und Cellistin kombiniert Musik und Technik.
Stefan Millius
Gretas Gegenwelt
Der Klimawandel ist ein Mythos, der unseren Wohlstand gefährdet. Das sagten hochrangige Wissenschaftler an einer Konferenz in Wien.
Weltwoche
Leserbriefe
Vorbild Jura Nr. 23 – «Reiten uns Biden und Co. in einen dritten Weltkrieg?» – Editorial von Roger Köppel Die Gefahr, dass sich der Konflikt in der Ukraine zu einem Weltkrieg entwickelt, ist rea...
Thomas Wördehoff
Françoise Hardy (1944 – 2024)
Natürlich war sie unvergleichlich schön. Doch tatsächlich waren es nicht die Ebenmässigkeit ihrer Züge oder die androgyne Makellosigkeit ihrer Erscheinung, die gleichermassen Männer und Frauen um den Verstand bracht...
Thomas Renggli
Matija Sarkic (1997– 2024)
Die Fussballwelt blickt nach Deutschland. Doch in Montenegro hat sich eine Tragödie abgespielt, die ganz Europa bewegt. Matija Sarkic, Torhüter des Londoner Zweitligaklubs Millwall und der montenegrinischen Nationalmann...
Beat Gygi
Schlagerthema Staatslöhne
Detektivarbeit des Luzerner Forschungsinstituts IWP.
Urs Gehriger
Neues aus der Totenstadt
Pizza, Porno, Panoptikum des Profanen: Archäologe Gabriel Zuchtriegel erweckt Pompeji mit ansteckender Begeisterung zu neuem Leben. Die Faszination für die antike Apokalypse-Stadt nimmt kein Ende.
Tamara Wernli
Kevin Spaceys halbe Renaissance
Wer frei von Sünde ist, der werfe den ersten Stein.
Literatur und Kunst
Michael Bahnerth
Ikone der Woche
Henri Matisse, Le bonheur de vivre, 1906 – Das vergessen wir allzu oft ob all den gelegentlichen Fährnissen und der lastenden Mühsal einer Existenz; dass es ein Glück ist zu leben, ein glücklicher Zufall. Immer nur dann,...
Michael Kleeberg
Hemingways Bekenntnis
«Der Garten Eden» war Ernest Hemingways ambitioniertes Spätwerk. Das Romanfragment handelt von der sexuellen Ambivalenz als Wurzel der Kunst.
Sylvie-Sophie Schindler
An den Bildschirm gefesselt
Jonathan Haidt: Generation Angst. Wie wir unsere Kinder an die virtuelle Welt verlieren und ihre psychische Gesundheit aufs Spiel setzen. Rowohlt. 448 S., Fr. 39.90 Da ist also diese Speisekart...
Peter J. Brenner
Habermas in mildem Licht
Philipp Felsch: Der Philosoph. Habermas und wir. Propyläen. 256 S., Fr. 37.90 Es muss für einen Philosophen eine zwiespältige Erfahrung sein, wenn er schon zu Lebzeiten historisch wird. Jürgen Hab...
Daniela Niederberger
Wie ein Gespräch mit einer Freundin
Elke Heidenreich: Altern. Hanser Berlin. 112 S., Fr. 29.90 Die deutsche Schriftstellerin Elke Heidenreich hat ein Buch über das Altern geschrieben. Es beginnt so: «Ich habe mein Leben ...
Beatrice Schlag
Mach, was du willst
Yvonne Eisenring: Life Rebel – Mein Leben in sechs Städten und die Suche nach dem, was wirklich zählt. Piper TB. 208 S., Fr. 28.90 Yvonne Eisenring hat viele Talente. Die muntere Zürcherin mit dem rote...
Peter Ruch
Young Global Leader
Weh dir, du Land, dessen König ein Knabe ist und dessen Fürsten schon am Morgen tafeln (Kohelet/Prediger 10,16). – Der Prediger bringt hier einen seit Jahrtausenden bestehenden Dauerbrenner menschlicher Gem...
Linus Reichlin
Künstlerische Intelligenz
Wie ich Maler geworden bin, obwohl ich gar nicht malen kann.
Stefan Millius
Die bessere «Arena»
SonnTalk:Tele Züri, 16. Juni In den Anfängen des Privatfernsehens hiess es, nun komme die krawallige Variante der -öffentlich-rechtlichen Sender auf uns zu. Hier sei alles ein bisschen schriller, und die m...
Wolfram Knorr
Kaputter Stadtneurotiker
Eric (GB 2024): Miniserie von Abi Morgan. Mit Benedict Cumberbatch, McKinley Belcher III, Gaby Hoffmann, Adepero Oduye. 6 Folgen. Auf Netflix In den Grossstädten beginnt das Unheil der Welt. Im Ne...
Benjamin Bögli
Tanz der Teufel
Karl’s kühne Gassenschau: Reception.Bis 2025 in Dietikon ZH «Wegen fulminantem Vorverkaufsstart verlängert», heisst es auf der Website der Theatergruppe. Die Vorführungen in diesem Jahr sind ausverkauft, e...
Rolf Hürzeler
Unbeirrbar in die Moderne
Anka Muhlstein: Camille Pissarro oder Von der Kühnheit zu malen. Insel. 301 S., Fr. 46.90 Die Klage vom Leiden des verkannten Künstlers ist ein Klischee. Der französische Impressionist Camille Pissarr...
Peter Rüedi
Triumph der Bescheidenheit
Alvin Queen Trio (Carlton Holmes, Danton Boller): Feeling Good. Stunt Records STUCD 24042 Was ist neu an der Musik dieses Pianotrios? Alles oder nichts. Drummer Alvin Queen, der Senior un...
Mathias Haehl
Freude, Geist und Himmel
Lenny Kravitz: Blue Electric Light. BMG Lenny Kravitz: Live am Moon and Stars in Locarno, 15. Juli, und am Montreux Jazz Festival, 16. Juli Der heute sechzigjährige Lenny Kravitz is...
Alberto Venzago
Halblahme gegen Blinde
El Salvador war zweimal bei der Fussball-Weltmeisterschaft dabei und verlor alle Spiele. In Spanien 1982 gab es gegen Ungarn die höchste Niederlage in der WM-Geschichte: null zu zehn. ...
Leben heute
Mark van Huisseling
Meine Meinung gibt’s günstig
Mich interessiert es, womit andere Leute ihr Geld verdienen. Bei Menschen im Angestelltenverhältnis ist es im Grunde nachvollziehbar – sie finden sich, verkürzt wiedergegeben, werktags morgens am Arbeitsp...
Linus Reichlin
Zeitgenössische Tischgespräche
Was ich nicht wusste, ist, dass die Leute kurz vor Ausbruch eines Krieges nicht gern über Krieg reden. Sogar schon dieser Satz wird bei vielen einen Widerwillen auslösen, weiterzulesen. Kürzlic...
Dania Schiftan
Körper in Trance
Liebe Dania, meine Frau schwärmt davon, wie schön Sex auf Ecstasy sei. Für mich kommt das nicht in Frage. Wie kann ich sie ohne das Zutun von Drogen in einen ähnlich berauschenden Zustand bringen? M. K.,...
David Schärer
Neue Ästhetik
Vor nunmehr genau eineinhalb Jahren sorgte das Unternehmen Open AI mit der Software Chat GPT für Furore und katapultierte das Thema künstliche Intelligenz (KI) in die Mitte der Gesellschaft. Inklusive des Vokabulars: Das ...
Andras Thiel
Dr. Drosten
Praxisassistentin: Haben Sie einen Termin? Inspektor: Hier ist meine Karte. Dies ist eine Routineüberprüfung. Darf ich mich etwas umsehen? Praxisassistentin: Ich führe Sie gerne herum....
Benjamin Bögli
Wird Goebbels’ Villa verschenkt?
Der «Waldhof am Bogensee» von Hitlers Propagandaminister steht seit Jahrzehnten leer. Das soll sich nun ändern.
André Häfliger
Lichtblicke in Interlaken
Am 26. Swiss Economic Forum trafen sich führende Persönlichkeiten aus Wirtschaft und Politik.
Peter Rüedi
Riesling von Weltklasse
Immich-Batterieberg Enkirch (Mosel): Steffensberg 2022.12 %. Peter Kuhn Weine, Dielsdorf. Fr. 29.–. peterkuhnweine.ch Der Betrieb mit Sitz in Enkirch im nordöstlichsten Zipfel der Mittelmosel...
David Schnapp
Spital-Verpflegung, Teil 2
Zurzach Care, Trichtenhauserstrasse 20, 8125 Zollikerberg; Telefon 044 397 38 11 Wie ist es eigentlich um die kulinarische Qualität im besten und zweitteuersten Gesundheitssystem der Welt bestel...
David Schnapp
Das gallische Dorf
Toyota entwickelt neue Verbrennungsmotoren und zeigt mit einer ganzheitlichen Strategie, dass Vielfalt besser ist als Einfalt.
Benjamin Bögli
Zwei Freunde müsst ihr sein
Tipp-KickAb Fr. 49.90 erhältlich Dieser Ball ist nicht rund, sondern eckig. Ansonsten würde das Spiel unmöglich funktionieren. Offiziell dauert es zweimal fünf Minuten. Und dieses Ja...
Weltwoche
Lena-Lisa Wüstendörfer, Dirigentin
Schokolade macht die Zürcherin glücklich; sie möchte die Musik der Schweizer Klassik und Romantik wiederbeleben; die grösste Inspiration findet sie in der Natur.
Sonderheft
Beat Gygi
Bäume lieben CO2
Die Landpflanzen wachsen stark, gewinnen für die Welt an Bedeutung und für die Natur Marktanteile. Die Erde wird grüner – das bestätigen auch Aufnahmen aus dem Weltall. Die gestiegene CO2-Konzentration in der Atmosphär...
Weltwoche
Vier gute Nachrichten
Protestwellegegen Regulierung WIRTSCHAFT. Auf den ersten Blick klingt es nicht gerade nach einer positiven Meldung: Der Wirtschaftsdachverband Economiesuisse wies kürzlich bei der Präsentation seines...
Herbert Cerutti
Mathematische Abwehrtricks
Lemminge vermehren sich in Skandinavien alle drei bis vier Jahre massenhaft. Dann wird die Bergheide für die Eisfüchse zum Schlaraffenland. Um vom Überfluss zu profitieren, haben sie jetzt bis zu ein...
Michael Baumann
Holz, das Gold des 21. Jahrhunderts
Um der Abholzung des Regenwalds entgegenzuwirken, hat eine Schweizer Firma ein Investitions- und Aufforstungsmodell entworfen, das Ökologie mit Ökonomie verbindet.
Weltwoche
Wie geht es der grünen Lunge?
Alex Reichmuth
Das Gerede von den «planetaren Grenzen»
Der Konsum in der Schweiz dürfe die «planetaren Grenzen» nicht mehr überschreiten. Das fordert die Umweltverantwortungsinitiative der Jungen Grünen, die d...
Beat Gygi und Michael Baumann
Wunderstoffe mit Schatten
Wenn die enorme Beständigkeit eines Materials ein Supertrumpf und zugleich eine Gefahr ist. Die Suche nach dem richtigen Umgang mit Stoffen, die sich kaum abbauen.
Weltwoche
Dichtungsring
Dichtungen werden aus unterschiedlichen Materialien wie Gummi, Faserstoffen, Metall und PTFE (Teflon) hergestellt und in vielen Anwendungen eingesetzt: von der Duschbrause, Uhr, Kaffeemaschine bis zum Auto oder Flugzeug. Je höher die ...
Weltwoche
Löschschaum
Löschschäume kommen bei der Bekämpfung von Feuer zum Einsatz, um ihm Energie (Wärme) und Sauerstoff (Oxidationsmittel) zu entziehen, was allein mit Wasser unmöglich ist. Dies kann bei Bränden in Gebäuden oder Fahrzeugen oder von Lösemi...
Weltwoche