Nach einer jüngst veröffentlichten Studie halten 67 Prozent von euch die Regeln des Korans für wichtiger als die Gesetze Deutschlands. Knapp die Hälfte (45 Prozent) von euch befürworten den islamischen Gottesstaat als ideale Staatsform. Ich bin mir nicht sicher, ob ihr wirklich wisst, was ihr euch da wünscht. Ich habe mich informiert. Nach den Gesetzen der Scharia wird Dieben eine Hand abgehackt. Krawalle, die ihr bisweilen als Partys versteht, sieht der islamische Gottesstaat als Ungehorsam gegenüber der Autorität und bestraft sie mit Kerker. Ach, hoppla, bei Vergewaltigungen kann der Kopf rollen.

Ihr würdet es also in Zukunft nicht mit bunten Bewährungshelfern, sondern mit dem völlig humorlosen Kapuzenmann mit dem Beil im Holzblock zu tun bekommen. Auch für homosexuelle Handlungen hätte der kein Verständnis, er kann LGBTQ wahrscheinlich gar nicht aussprechen.

Nun nehme ich an, dass sich euer Wunsch aus einem vorschnellen pubertären Imponiergehabe speist. Ihr «radikalen Verlierer» (Enzensberger) wünscht euch den Sieg über die westliche Kultur, die ihr allerdings mit euren iPhones gerne in Anspruch nehmt. Eine Kultur überdies, die euch oder euren Eltern reichlich Sozialhilfen gewährt.

Ihr fühlt euch eingeladen in eine Art Disneyland, das ihr verwüsten dürft, weil deutsche Gesetze für euch keine Geltung haben. Ihr seht ein verrücktes Land, dessen führende Köpfe – wie ihr – die deutsche christliche Kultur verachten, die, wie die Bundestagsvizepräsidentin Aydan Özuguz meinte, «jenseits der Sprache nicht erkennbar ist».

Bei Festnahmen wegen der Teilnahme an schweren Krawallen könnt ihr damit rechnen, umgehend wieder auf freien Fuss gesetzt zu werden. Auch damit, dass eure antijüdischen Hassparolen mit einem Bilanzierungstrick der Bundesinnenministerin Nancy Faeser nicht euch, sondern den «Rechten» in die Schuhe geschoben werden. Ihr bekommt also ein Freispiel nach dem anderen.

Trotzdem: Denkt bei all euren Wünschen an den Kerl mit dem Holzblock.

Euer
Matthias Matussek

Die 3 Top-Kommentare zu "Liebe muslimische Schüler"
  • vr10

    Ich hoffe das die AfD mit guten Gewissen von der Mehrheit der Deutschen gewählt wird nur dann kann mein Deutsches Volk das gute Deutsche Volk wieder in Frieden,Freiheit, Demokratie sowie Wohlstand Leben. Also verlasst mein Deutschland und nehmt die Ampel mit vergesst nicht die Union die keine Christlichen Werte mehr besitzt.

  • vr10

    Sie haben es auf den Punkt gebracht Herr Matussek. Die wahnsinnigen Demokratie Verweigerer leben in unserem Land von unseren Steuern und haben noch nichts sinnvolles geleistet in meinem Land auẞer Gewalt,plündern, vergewaltigen und ihren Ala zurufen. Raus mit euch . Diese Menschen sind wüsten geschädigt.

  • Ernemann7b

    Es sind nicht nur die muslimischen Jugendlichen, die denken hier in D machen zu können, was sie wollen. Auch Ältere zähle ich dazu. Sie pfeifen alle auf die dt. Gesetzgebung, wissen aber, daß die dt. Gerichtsbarkeit nichts gegen sie unternimmt. Damit macht sich der dt. Staat lächerlich. Aber wehe Du, als Deutscher, parkst mal nicht so, wie es Vorschrift ist. Da ist man sofort dran.