window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-5295837-6');
Weltwoche logo
Suchbegriff
Ausgabe 27. Januar 2022
Nummer 4
Editorial
Roger Köppel
Putin und die Grünschnäbel
Unterschätze nie in menschlichen Dingen den Faktor Inkompetenz. Die Einsicht soll von Napoleon I. stammen, der mit seinen Truppen einst Europa überrannte. Eine seiner Strafexpeditionen führte den genialen Gr...
Diese Woche
Weltwoche
Pierin Vincenz, Oskar Lafontaine, Eva Wannenmacher, David Vogelsanger, André Häfliger
In den Medien und bei den Politikern links der Mitte galten sie als eine Art Bündner Traumpaar: Seit 2012 unterstützte...
Florian Schwab
Ist der Booster gefährlich?
Ende Dezember 2021 sind über 1500 Personen mehr gestorben als statistisch erwartet. Liegt es an der Impfung? Die Behörden beschwichtigen.
Peter Rothenbühler
Liebe Susanne Hochuli
Ich schreibe Ihnen als Präsidentin von Greenpeace Schweiz, um Ihnen mitzuteilen, dass meine Familie ab sofort auf die jährliche Unterstützung von Greenpeace verzichtet. Grund: Greenpeace France hat den bekannten Sc...
Philipp Gut
Tagebuch
So etwas gibt es nur in der Schweiz: Obwohl ich kein Politiker bin und nicht einmal einer Partei angehöre, führe ich in diesen Tagen und Wochen das Leben eines solchen – als Temporärarbeiter der direkten Demokratie. Als Geschäftsführer des...
Hubert Mooser
Schönreden und wegschauen
Alle fürchten sich vor einer Energiekrise. Nur Bundesrätin Simonetta Sommaruga nicht. Sie hat einen Plan, der eigentlich die Ursache des Problems ist.
Christoph Mörgeli
Pierin Vincenz und das Bankgeheimnis
Der Raiffeisen-Chef wollte das Bankgeheimnis auch im Inland schleifen. Für seine eigenen Deals war ihm dessen Schutz durchaus recht.
Paul Gemperle und Beat Gygi
Er wirkte wie ein Kompass
Der ehemalige Raiffeisen-Chef ist angeklagt wegen Schädigung des Unternehmens. Was hat er eigentlich für dessen Entwicklung getan?
Michael Bahnerth
Es lebt nur, was bebt
Vulkane sind auch nicht gross anders als Menschen.
Roman Zeller
Demokratie à la Merkel und Merz
Die Nachricht knallte: Die AfD schickt Werteunion-Chef Max Otte – seit dreissig Jahren CDU-Mitglied – ins Rennen um das Amt des Bundespräsidenten. Was für den 57-Jährigen eine «grosse Ehre» ist, löste ...
Weltwoche
Fehr, Brabeck-Letmathe, Gmür, Amherd, Parmelin, Ardern, Hollande
Jacqueline Fehr, Freikäuferin in eigener Sache, musste tief in die Tasche greifen. Dabei geht es bei der Zürcher SP-Regierungsrätin selbstve...
Christoph Mörgeli
Ringier-Ethik und Berset-Affäre
Nachdem die Weltwoche die Affäre Berset hatte platzen lassen, wurde die Erpressungsgeschichte auch beim Ringier-Verlag zum Thema. Anlässlich eines Video-Gesprächs unter Ringier-Journalisten im Herbst 2...
Patrizia Kummer
Mein Leben in Quarantäne
Ich bin ungeimpft an die Olympischen Winterspiele gereist. Was ich seither erlebt habe, ist verrückt.
Peter Bodenmann
Thierry, der Atomspaltpilz
Burkart setzt auf Atomkraftwerke der nächsten Generation. Profitieren werden die Grünliberalen.
Hubert Mooser
Genfs ausgezeichnetes Getto
Meyrin erhielt kürzlich den Wakkerpreis, den Oscar für Schweizer Baukultur. Eine interessante Wahl. Auf den Besucher wirkt der Ort eher wie eine französische Banlieue.
Alfred Heer
Der Tages-Anzeiger und die Juden
Antisemitische Stereotype sind beim Zürcher Blatt an der Tagesordnung, in der internationalen Berichterstattung wie im Lokaljournalismus.
Herbert Cerutti
Spiegeleier aus dem Mittelmeer
Quallen gehören zu den wundersamsten Kreaturen der Meere. Sie sind auch ein vielversprechendes Nahrungsmittel.
Roman Zeller
«Protest gehört zur Demokratie»
Oskar Lafontaine, 78, zählt seit fünfzig Jahren zu Deutschlands bekanntesten Linken. Hier spricht er über das Ende der Pandemie und seine Sympathien für die Schweiz.
Roman Zeller
Hauptrolle im eigenen Märchen
Kanye West, ein Musiker zwischen Genie und Wahnsinn, hat eine neue Freundin. Julia Fox ist noch interessanter als der exzentrische Popstar selbst.
Alex Baur
Trycheln für die Dauerkrise
Ein akademischer Trupp von Massnahmen-Hardlinern rüstet sich für die Zeit nach Corona. Der Kampf geht weiter, das Virus war nur das Vorspiel.
Weltwoche
Der Heilige und die Scheinheiligen
Hat irgendein Journalist jemals positiv über Pierin Vincenz berichtet? Nein, natürlich nicht.
Marcel Odermatt
Würth packt die Grätsche aus
Der St. Galler Mitte-Ständerat Benedikt Würth zählt zu den bravsten Politikern der Schweiz. Beim Mediengesetz geht er auf Konfrontation mit Behörden, Journalisten und Partei.
Mark van Huisseling
Laufsteg frei für die Männerhandtasche
Woke-Propheten könnten das schaffen, woran die Trendscouts scheiterten: Männer für die murse zu begeistern.
Urs Gehriger
Späne lügen nicht
Überschwemmungen, gefällte Bäume, Angriff auf Hunde: Biber sorgen in Bern und anderswo für Ärger. Die Nager haben aber auch glühende Verteidiger.
Herodot
HERODOT
Dubai, Dubai» heisst der Song der israelischen Komödiantin und Satirikerin Noam Shuster-Eliassi, der den ganzen Nahen Osten in Aufregung versetzt und sogar die Aufmerksamkeit von Radio DRS geweckt hat. Die Enkelin rumänischer Ho...
Alex Baur
Ewig lockt das Cabaret
Topbanker Pierin Vincenz verpulverte Tausende Franken in Striplokalen. Ein Klubbesitzer erklärt, wie das Geschäft funktioniert.
Amy Holmes
Moralapostel Biden rastet aus
An seinem allerersten Tag im Amt, während der virtuellen Vereidigung neuernannter Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, erklärte Präsident Joe Biden: «Wenn Sie mit mir arbeiten und ich Sie je eine Kollegin oder einen Kolle...
Thomas Renggli
Schweiger von Schönried
Ex-Skiprofi Michael von Grünigen will für die SVP in die Politik. Wer ihn kennt, staunt.
Pierre Heumann
Epidemiologe redet Klartext
Professor Cyrille Cohen berät die israelische Regierung. Zertifikate, Massentests und Impfzwang seien im Omikron-Zeitalter unsinnig.
Matthias Ackeret
Eva Wannenmacher, einfach fabelhaft
Sie versetzte Medienpionier Roger Schawinski, das Schweizer Fernsehen und den Ringier-Verlag. Trotzdem kann ihr niemand böse sein. Was ist das Geheimnis der «Kulturplatz»-Moderatorin?
David Vogelsanger
Tonga und die Schweiz
Die Alpenrepublik ist dem verwüsteten Inselparadies näher, als man glaubt. Schon seit über 130 Jahren.
Lukas Weber
Notfall auf der Strominsel
Deutschland macht Ernst mit dem Ausstieg aus der Atomenergie.Was bedeutet das für die Schweiz?
Pierre Heumann
Pioniere der Gleichberechtigung
Demokratie gab es schon vor den alten Griechen. Wer hat’s erfunden? Die Ameisen! Mit erstaunlichen Folgen für die Evolution.
Wolfgang Koydl
Als Muslime Christen versklavten
Ständig wird der Westen daran erinnert, sich für die Sklaverei zu entschuldigen. Kaum bekannt ist das Schicksal der millionenfach entführten Europäer.
Cora Stephan
Drei Stühle hinter der Queen
Es war mir eine Ehre, einst in der royalen Lounge zu sitzen.Wurde ich deswegen zur Monarchistin? Eher nicht.
Weltwoche
Massenpsychosen
Psychiater: Brennt es in Ihren Träumen immer noch? Feuerwehrmann: Jede Nacht. Gestern träumte ich sogar von einem Waldbrand. Psychiater: Und konnten Sie diesmal das Feuer löschen? ...
Anabel Schunke
Warum ich sage, was ich denke
Weil vieles in Deutschland schiefläuft, will ich dokumentieren, dass ich mich dagegen wehre.
Henryk M. Broder
«Tapfer an der Seite der Regierung»
Hand aufs Herz, liebe Leser, kennen Sie Nancy Faeser? Haben Sie den Namen schon mal gehört? Könnte es eine Weinkönigin von der Mosel sein? Oder eine Professorin für «Gender Studies»? ...
Peter Achten
Auf nach Peking
Die Winterspiele in China sollen boykottiert werden. Nichts wäre falscher.
Oliver Stock
Er hat seine Sache gut gemacht
Benedikt XVI. war der erste Papst, der sich mit Missbrauchsopfern traf. Wer ihn jetzt kritisiert, muss wissen: Das Geschäftsgeheimnis der Kirche heisst Langsamkeit.
Tamara Wernli
Bye-bye, Pandemie!
Vorwärts in die Vergangenheit: Es ist Zeit für die alte Normalität.
Dagmar Just
Männer ohne Ablaufdatum
Nie geriet das Publikum durch fiktive Helden so ausser Rand und Band wie bei Goethes Werther und James Bond. Was verraten die ungleichen Figuren über Männlichkeit im Wandel der Zeit?
Beni Frenkel
Journalismus, der schadet
Lokalzeitungen seien Garanten für die Demokratie. Wirklich? Ich behaupte das Gegenteil.
Weltwoche
Leserbriefe
Fels im Tsunami Nr. 3 – «Die Pandemie ist vorbei» Alex Baur zur Corona-Politik Ihre Analyse der gegenwärtigen Corona-Situation ist absolut hervorragend. Gratulation und herzlichen Dank für diese...
Thomas Wördehoff
Marvin Lee Aday (1947–2022)
Wenn man sich als junger, etwas pummeliger Kerl von seinem Footballtrainer immer und immer wieder mit einem hämischen «Hey, du Fleischklops!» herumkommandieren lassen muss, kann das für Zuschauer und Teamko...
Mark van Huisseling
Thierry Mugler (1948–2022)
Würde man seine in den 1980er/1990er Jahren stilprägende Mode als Bildzeichen wiedergeben, wäre es ein auf dem Kopf stehendes Dreieck. Seine Laufbahn hingegen liesse sich als Bergkette darstellen – eine Abfo...
Beat Gygi
Klima-Inflation
Je erfolgreicher die Umweltaktivisten sind, desto teurer wird das Leben der normalen Leute.
Literatur und Kunst
Michael Bahnerth
Ikone der Woche
Alice Bailly, La dernière rose, 1924 – Und länger als die Blütenpracht einer Rose leben ihre Dornen. Es war 1924 im Wallis und in Lausanne, und zwei von den Dornen der Liebe Verletzte entdeckten die Freundschaft, dieses ...
Tom Kindt
Der Weg ins Freie
In seiner monumentalen Biografie vertieft sich Paul Auster in Leben und Werk von Stephen Crane, der die Moderne in den USA einläutete.
Jürg Altwegg
Kein Platz für Molière
Es ist der Ort, an dem André Malraux seine Rede auf den Widerstandsmärtyrer Jean Moulin hielt. Wo Rousseau und Voltaire begraben sind. Das Pariser Panthéon war als Gedenkkirche konzipiert worden, ihre Fertigst...
Pia Reinacher
Warum bringt eine Mutter ihre Kinder um?
Marie NDiaye: Die Rache ist mein. Aus dem Französischen von Claudia Kalscheuer.Suhrkamp. 236 S., Fr. 29.902016 gewann die französisch-marokkanische Schriftstellerin Leïla Slimani mit ihrem Roman über eine Ki...
Otto A. Böhmer
Fantasiestark betriebene Geisterbahn
Eduardo Lago: Brooklyn soll mein Name sein. Aus dem Spanischen von Guillermo Aparicio in Zusammenarbeit mit Carlos Singer. Kröner. 500 S., Fr. 38.90 Worüber sollen Schriftsteller schre...
Herbert Cerutti
Mit Karten argumentieren
Ian Goldin und Robert Muggah: Atlas der Zukunft. 100 Karten, um die nächsten 100 Jahre zu überleben. Dumont. 512 S., Fr. 62.90 Wer ein fremdes Land entdecken will, besorgt sich zur Orientierung di...
Peter Ruch
Hochmut im Büssergewand
Das Opfer, das Gott gefällt, ist ein zerbrochener Geist, ein zerbrochenes und zerschlagenes Herz wirst du, Gott, nicht verachten (Psalm 51, 19). – Den Psalm 51 betete der König David, nachdem er Batseba geschw...
Dagmar Just
Honeckers Hut als Hipster-Accessoire
Das zu DDR-Zeiten verpönte Ost-Design entfaltet heute die Erotik einer avantgardistischen Arte povera.
Wolfram Knorr
Mimischer Faltenwurf
The Tragedy of Macbeth (USA, 2021).Von Joel Coen. Mit Frances McDormand, CoreyHawkins, Brendan Gleeson, Kathryn Hunter Es ist seine düsterste Tragödie und voll wildester Widersprüche: ein Held, zwisch...
Rene Hildbrand
Vergessen Sie «Club» und «Arena»
Servus TV: Talkshows und DokumentationenEin Privatsender aus dem Salzburger Land gewinnt immer mehr Nutzer. Im eigenen Land, aber auch in Deutschland und in der Schweiz. Servus TV schafft das vornehmlich mit mar...
Mathias Haehl
Rock ’n’ Roller unter den Comedians
«S isch kompliziert – Bänz Friedli schafft Unordnung»Auf Schweizer Kleinbühnen bis Ende 2023 Das Leben ist kompliziert geworden. Wenig persönliche Kontakte, Home-Office, jeder auf s...
Jean-Martin Büttner
Dylans letztes Hoch vor dem ersten Tief
Bob Dylan: Springtime in New York. The Bootleg Series Volume 16. Sony (als Doppel-CD oder in der Deluxe-Version mit fünf CDs). Über vierzig Stücke hatte Bob Dylan mit den drei junge...
Pierre Heumann
Verdorbene Früchte des Friedens
Das Mädchen aus Oslo (Israel/Norwegen, 2021) Serie von Kyrre Holm Johannessen, Ronit Weiss-Berkowitz. Mit Andrea Berntzen, Anneke von der Lippe, Raida Adon. Auf Netflix. Es kommt ein bissc...
Peter Rüedi
Nachhall eines Tsunamis
Art Blakey and the Jazz Messengers: First Flight to Tokyo. The Lost 1961 Recordings. Blue Note BN 2801 Art Blakey’s Jazz Messengers at Birdland: Ugetsu. Original Jazz Classics 0888072326927 (urspr....
Leben heute
Mark van Huisseling
Meine Kohle
«Ach, und davon kann man leben?» Das ist möglicherweise die häufigste Rückmeldung, die ich bekomme, wenn ich die Frage, was ich beruflich mache, wahrheitsgetreu beantworte: «Ich bin freier Journalist und Autor.»Die längste Zeit, um auch...
Linus Reichlin
Bruno bald im Ruhestand
Mein Freund Bruno wird dieses Jahr pensioniert. Er nennt es «peng!-sioniert», weil es für ihn den Charakter einer Exekution hat. Er sagte: «Faktisch wird einem bei der Pensionierung doch der Job unter dem Arsch w...
Claudia Schumacher
Das Problem mit der Rache
Das Weihnachtsfest bei seinen Eltern endete im Zank. An Silvester schafften sie es kaum, anzustossen, da kurz vor Mitternacht erneut Streit ausgebrochen war. Schliesslich trennte er sich von ihr, jetzt ist mein...
Julie Burchill
Cate Blanchett
In der Küstenstadt, in der ich lebe, hielt ich eines Tages eine Ladentür auf für die herauskommende Cate Blanchett, und sie schenkte mir ein wunderbares Lächeln. Sie lebt nach wie vor in unserer Grafschaft. Jemand, der ...
Benjamin Bögli
Adeles neue Nummer eins
Adele kauft in Beverly Hills bereits ihre vierte Liegenschaft. Sie gehörte Sylvester Stallone.
Michael Baumann
Nöggi
Der Zürcher Bruno Stöckli alias Nöggi hat als Unterhalter Höhen und Rückschläge erlebt. Nun sprüht der 75-Jährige wieder vor Schaffenskraft.
Tobias Hüberli
Alchemie der Zigarrenuhr
Unterwegs mit Ricardo Guadalupe, Chef des Schweizer Uhrenherstellers Hublot, und Zigarrenkönig Carlos Fuente Junior auf Chateau de la Fuente in der Dominikanischen Republik.
Tobias Hüberli
Schmuckstück aus dem Zigarrenhumidor
Nach der «King Power Arturo Fuente» (2012), der «Hublot Arturo Fuente Forbidden X» (2014) und der «Hublot Classic Fusion Fuente 20th Anniversary Special Edition» (2017) präsentierten Hublot-CEO Ri...
Peter Rüedi
Zündels Jüngster
Myra Zündel: Al Ronco 2019. Merlot Castelrotto. 12,5 %. Azienda Agricola Zündel, Beride. Fr. 52.– www.zuendel.ch Von Karl Kraus stammt der schöne Satz: «Das Wort ‹Familienbande› hat einen Beigeschmack v...
David Schnapp
Schnitzel-Schönheit
Der Wilde Kaiser Wiazhaus, Forchstrasse 139, 8132 Egg. Telefon 078 230 80 99; sonntags und montags geschlossen. Allein schon der Gedanke an österreichische Küche löst ja bei manchen Schweizern eine un...
David Schnapp
Mein Lieblingsitaliener
Der Fiat 500e ist die freundliche Antwort auf aktuelle Fragen zu zeitgemässer Mobilität im urbanen Umfeld.
Benjamin Bögli
Ewiger Strom
Unibank Power BankFür ca. Fr. 113.– online erhältlich Manchmal trägt Innovation archaische Züge. Ein Widerspruch, gewiss, doch diese neue Powerbank verlangt dem Menschen seine Urkraft ab. Sie löst ansatzweise...
André Häfliger
Solothurn feiert
Kinosäle frei! Bestens gelaunt eröffnete Bundesrat Alain Berset die 57. Solothurner Filmtage.
Dania Schiftan
Fragen sie Dania/Alles, was Sie schon immer über Sex wissen wollten
Liebe Dania, mein neuer Freund mag es nicht, wenn ich mich untenrum rasiere. Ich hingegen finde es einfach sexyer. Gibt es abgesehen davo...
David Schärer
Willkommen in der LOL-Demokratie
Die Bühne der Demokratie des «lol» (laughing out loud) betrat als Erster der Clown Tiririca, der im brasilianischen Parlament sitzt. Beppe Grillo hatte seine Bewegung Cinque Stelle mit der Beschimpfung «...
Mathias Haehl
Marcel Hirscher
Der ehemalige Slalomkönig aus Salzburg hat den Weg des Unternehmers eingeschlagen. Ein Draufgänger ist er noch immer.
Rolf Hürzeler
Erzählerin vom Dorfe
Erfolgsautor Alex Capus hält grosse Stücke auf Rebekka Salm. Die Schriftstellerin wird bald ihren ersten Roman veröffentlichen. Wir haben sie getroffen.
Weltwoche
Zoë Pastelle, Influencerin
Die Schweizer Schauspielerin, die in den sozialen Medien Hunderttausende von Fans hat, fürchtet sich vor Hunde-Robotern. Für Drogen hat sie keine Zeit, Seitensprünge verzeiht sie.
LEADER
Thomas Fasbender
Wladimir Putins Schule des Lebens
Porträt des russischen Herrschers als junger Mann.