window.dataLayer = window.dataLayer || []; function gtag(){dataLayer.push(arguments);} gtag('js', new Date()); gtag('config', 'UA-5295837-6');
Weltwoche logo
Suchbegriff
Ausgabe 18. April 2024
Nummer 16
Editorial
Roger Köppel
Im Zweifel für Israel
Verzichtet auf Gegenwehr, wenn euch jemand Böses antut! Mehr noch: Wenn dich jemand auf die rechte Wange schlägt, dann halte ihm auch die linke hin. Jesus von Nazareth   Der ...
Diese Woche
Weltwoche
Plädoyer für die Anzüglichkeit, Europäischer Gerichtshof gegen die Schweiz, Kevin Costners ungewöhnliche Karriere, Robert Hunger-Bühler über Haikus
Rafael Lutz
Aktivisten am Tribunal
Wer sind die Richter, welche die Schweiz wegen Klima-Versäumnissen verurteilt haben? Eine Recherche zeigt: Gleich bei mehreren tauchen eindeutige Interessenkonflikte auf.
Peter Rothenbühler
Lieber Grégoire Junod
Als Stadtpräsident von Lausanne können Sie sich rühmen, einen Rekord zu halten, der der «Olympiastadt» nicht wirklich zu Ehren gereicht. Es gibt in keiner anderen Schweizer Stadt so viele Bettler aus Rumänien und ...
Hubert Mooser
Alte Rivalitäten
Bei der Abstimmung über den Mantelerlass fällt die Berner SVP in alte Rollenmuster zurück. Wann merkt es Verkehrsminister Albert Rösti?
Michael Bahnerth
Die letzte Garderobe
Ob im Smoking zu erscheinen eine gute Idee ist, ist fraglich.
Sylvie-Sophie Schindler
Darf’s ein bisschen anzüglich sein?
Zweideutigkeiten sind aus der Zeit gefallen. Das ist sünd und schad.
Marcel Odermatt
Junge Tat am SVP-Wahlauftakt in Zürich
«Ein grossartiges Volksfest!», schrieb die SVP nach dem Wahlkampfauftakt in der Swiss-Life-Arena am 26. August in Zürich Altstetten. Über 4000 Personen erschienen im Stadion der Eishockey-Mannscha...
Marcel Odermatt
Vera Weber, Lisa Mazzone, Yolanda Egger, Marc Surer, Hugh Hefner, Christoph Blocher
Es ist ein Vorwurf, der für Ärger und Ernüchterung im bisherigen Abstimmungskampf über das Stromgesetz sorgte. Das Ja-Lage...
Christoph Mörgeli
Endgeläut des Sechseläutens?
Die 26 Zürcher Zünfte stehen für wirtschaftliche Leistung, vaterländische Tradition und bürgerliche Gesinnung. Diese Werte haben die Stadt Zürich über Jahrhunderte aufgebaut und zu Wohlstand gefü...
Stefan Millius
Geimpft und gestorben
Offizielle Zahlen aus Grossbritannien zeigen: Neun von zehn Covid-Toten waren vollständig geimpft.
Peter Bodenmann
Butter-Rösti für Thunstetten Solar?
Weltwoche und NZZ hyperventilieren wegen Strassburg. Dabei ist es eine Chance für SVP-Rösti.
Christoph Mörgeli
Am Ursprung des Schlamassels
Das Urteil des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte zugunsten der Klimaseniorinnen erschüttert das Schweizer Selbstverständnis. Wie konnte es soweit kommen?
David Vogelsanger
Babel an der Limmat
Feministinnen entdecken die Zürcher Äbtissin Katharina von Zimmern als Vorbild. Sie errichten ihr zu Ehren einen provisorischen Holzturm beim Fraumünster. Wer die Geschichte Zürichs auch nur oberflächlich kennt, kann sich nur wundern.
Julie Burchill
Eine sehr englische Karriere
Elizabeth Hurley freut sich über ihr persönliches Glück. Wie erfrischend!
Pierre Heumann
Arabische Schützenhilfe für Israel
Erstmals hat der Iran Israel direkt angegriffen. Die massive Luftattacke war ein Reinfall. Dank einer Koalition mit Jordanien, Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten.
Urs Gehriger
Schauprozess gegen Trump
Das jüngste Verfahren gegen Donald Trump ist eine politisch motivierte Farce. Ein führender Strafrechtler warnt vor einem «schrecklichen Präzedenzfall».
Kurt W. Zimmermann
Ueli, der Medienstar
Schlagzeilen-King: Ueli Maurer ist nicht mehr Bundesrat, aber mehr in den Medien als je zuvor.
Roger Köppel
«Brandmauern haben in einer Demokratie nichts zu suchen»
Der Staatsrechts-Professor und frühere CDU-Minister Rupert Scholz sieht Deutschland in einer tiefen Identitätskrise. Seine Kritik richtet sich gegen den Verfassungsschutz. Die AfD als faschistisch zu bezeichnen, sei Unfug.
Dominique Feusi
Capri ist überall
Diesen Sommer lässt es die Modeindustrie wieder einmal Dreiviertelhosen regnen. Ich sage nur: In Deckung!
Philipp Gut
Millionen-Rente für den Bundesrat
Der Nationalrat will nichts von einer Überprüfung oder gar Reduktion der Bezüge der Schweizer Regierungsmitglieder wissen. Am Montag lehnte er eine entsprechende Motion der SVP ab. Dazu ...
Herodot
Herodot
Mit seinem Klima-Entscheid hat der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte (EGMR) endgültig den Boden der Europäischen Menschenrechtskonvention (EMRK) verlassen und sich zu einer Art kontinentaler Überregierung aufgeschwungen...
Marcel Odermatt
«Der Zeitgeist ist gegen uns»
Weshalb treten die einst so erfolgreichen Grünliberalen plötzlich an Ort? Fraktionschefin Corina Gredig über den Wandel der Gesellschaft und warum sie die Europa-Intiative ihrer Parteikollegin Sanija Ameti kritisch sieht.
Amy Holmes
Schlachtpläne in Chicago
Führende Vertreter der Demokraten treffen diese Woche in Chicago ein, um sich auf die sommerliche Nominierungsveranstaltung in der «Windy City» vorzubereiten. Parteifunktionäre betonen, dass das Thema der Woche...
Jürg Streuli
Norwegens Tabuzonen
Das reiche skandinavische Land hat sich zur Windmühlenkolonie der EU gemacht. Die Aussenpolitik wird derweil von der Nato bestimmt.
Anabel Schunke
Das Narrenschiff hat angelegt
Das Selbstbestimmungsgesetz zeigt: Man darf den Ideologen den Diskurs nicht überlassen.
Pascal Lottaz
Wer hat Angst vor der Neutralität?
Eine harte Definition der Schweizer Neutralität fehlt in der Bundesverfassung. Die Neutralitätsinitiative verlangt, dass der Bundesrat seine Friedensfunktion aktiv betreibt. Unser Land würde dadurch Handlungsspielraum zurückgewinnen.
Peter Hartmann
Barcelonas Milliarden-Junge
Das spanische Fussball-Wunderkind Lamine Yamal, 17, wird als neuer Messi gehypt. Er darf noch nicht einmal allein spätabends ins Kino.
Markus Somm
Wie herrlich, Schweizer Rebell zu sein
Jean Ziegler wird neunzig. Würdigung eines Schweizers, der sein Land liebt, indem er es zur Hölle macht.
Weltwoche
Fabien Rohrer, Snowboard-Legende
Der Berner Oberländer hat jüngst eine Träne vergossen, als er den Eiger bei Sonnenuntergang betrachtete; er findet, man solle tun statt träumen; am meisten geprägt hat ihn Billy Idol.
Rafael Lutz
Waffenbasar am Bürgenstock
Aussenminister Ignazio Cassis trommelt für seine Friedenskonferenz im Herzen der Schweiz. Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj aber hat andere Pläne, sagen Diplomaten.
Peter Zweifel
Achtung, Prävention!
Vorbeugen ist besser als heilen, predigen Gesundheitspolitiker und WHO. Doch die Vorsichtsmassnahmen gefährden zunehmend unsere Freiheit.
Boris Kálnoky
Ungarns neuer Messias wird schon gekreuzigt
Péter Magyar will Viktor Orbáns Macht brechen. Nun geht ausgerechnet die Opposition auf ihn los.
Tamara Wernli
Glückswaffe für die Beziehung
Wie Sie (fast) alles von Ihrem Partner oder Ihrer Partnerin bekommen.
Weltwoche
Leserbriefe
Subventionsantrieb Nr. 14 – «Marsch der Strom-Träumer»Hubert Mooser über die Energiestrategie 2050 Leider hat es Bundesrat Rösti verpasst, die abenteuerliche Energiestrategie 2050 als gescheiter...
Peter Hartmann
Orenthal James (O. J.) Simpson (1947–2024)
Gibt es den kritischen Punkt im Leben, von dem aus es nur noch abwärtsgeht, schicksalhaft, aber aus eigenem Verschulden, in diesem amerikanischen Albtraum? O. J....
Mark Van Huisseling
Roberto Cavalli (1940 –2024)
Der Modedesigner aus der Toskana fiel Anfang der 1970er Jahre erstmals mit Kleidern auf, die er in seiner Boutique in St. Tropez anbot. Die Patchwork- und Animal-Print-Entwürfe, inspiriert von Raubtierfell...
Beat Gygi
Warum tun Spitäler nicht, was sie sollten?
Die Kantone vernachlässigen ihre Pflichten und provozieren das Einschreiten des Bundes.
Harold von Kursk
Wolf von Hollywood
Kevin Costner ging immer seinen eigenen Weg. Mit 69 Jahren setzt der Schauspieler und Produzent zu seinem Meisterwerk an. Demnächst kommt sein Monumental-Western «Horizon» ins Kino.
Literatur und Kunst
Michael Bahnerth
Ikone der Woche
William Turner, Death on a pale horse, ca. 1825 – Er ist der vierte Reiter der Apokalypse, jener auf dem fahlen Pferd, er ist der letzte, jener, der Platz machen soll, für eine neue Welt. Die Reiter vor ihm brachten Erob...
Robert Hunger-Bühler
Das Leben wird ein Epigramm
Seit zwanzig Jahren stehe ich im Bann der kürzesten Gedichtgattung der Welt, des Haiku. Es ist eine Kunstform wie ein Windhauch, ein Stoss, ein Zug, ein Wesen.
Pascal Morché
Das Wort zur Wende
Aus dem unteren oberen Bereich des mittleren Managements, wo man sich als «Player» versteht und die eigene Bedeutung durch Anglizismen unterstreicht, von dort stammt: «Game-Changer». Im Duden als maskulin er...
Daniel Weber
Alle Sinne auf Empfang
Dana Grigorcea: Das Gewicht eines Vogels beim Fliegen. Penguin. 224 S., Fr. 36.90 Es muss die absurd-amüsante Episode aus dem Leben Constantin Brancusis gewesen sein, die Dana Grigorcea zu ihrem Rom...
Cora Stephan
Gewalt und Wortgewalt
Joyce Carol Oates: Babysitter. Aus dem amerikanischen Englisch von Silvia Morawetz. Ecco Verlag. 624 S., Fr. 33.90 Sie haben alles. Aber es ist nicht genug. Menschen wie Hannah. Sie ist schön, hat zw...
Pierre Heumann
Einblick in den Terrorstaat der Hamas
Joseph Croitoru: Die Hamas. Herrschaft über Gaza – Krieg gegen Israel. C. H. Beck TB. 223 S., Fr. 22.90 Das neue Buch von Joseph Croitoru, einem der prominentesten Kenner der arabisch...
Sylvie-Sophie Schindler
Verführbar für das Totalitäre
Boris Cyrulnik: Die mit den Wölfen heulen. Droemer Knaur. 240 S., Fr. 36.90 Über das Erfolgsmantra lässt sich auch so nachdenken: Erfolg demütigt die, die keinen haben. Zudem muss der, der...
Peter Ruch
Nachösterlicher Blick aufs Leben
Eine Weile noch, und die Welt sieht mich nicht mehr, ihr aber seht mich, weil ich lebe und auch ihr leben werdet (Johannes 14, 19). – Leben und Tod werden im Neuen Testament nicht als Naturphä...
Tom Kummer
Traum in der Tasche
Raffael Dickreuter ging von Bern nach Hollywood. Er wurde Experte für Spezialeffekte – und erfand sich immer wieder neu.
Wolfram Knorr
Gegner ist ein jeder
Civil War (GB/USA 2024) von Alex Garland. Mit Kirsten Dunst, Wagner Moura, Cailee Spaeny, Jesse Plemons, Stephen McKinley Henderson Donald Trumps Androhung eines «Blutbads», falls er nicht gewählt wer...
Stefan Millius
Sternstunde der Meinungsfreiheit
TV-Duell Höcke vs. Voigt: Welt TV, 11. April. Auf Welt.de abrufbar Es sind inzwischen die Nischensender, die den Politikinteressierten Brot und Spiele liefern, während sich das öffentlich-...
Rolf Hürzeler
Nachtschwärmer und Lichtscheue
Nacht – träumen oder wachen: Museum der Kulturen Basel, bis 19. Januar 2025 Die Nacht wird zum Tag. Davon berichten mehr als 250 Objekte in der Ausstellung «Nacht – träumen oder wachen». Si...
Benjamin Bögli
Tom Ripley und Caravaggio
Ripley (USA 2024) von Steven Zaillian.Mit Andrew Scott, Dakota Fanning, Johnny Flynn.1 Staffel (8 Folgen). Auf Netflix abrufbar Die Bücher der Suspense-Künstlerin Patricia Highsmith ziehen Filmle...
Peter Rüedi
Nächtliches Selbstgespräch
Fred Hersch: Silent, Listening. ECM 2799 5890962 Er spiele hier ein bisschen mehr «inside the piano», sagt Fred Hersch zu seinem jüngsten Soloalbum mit dem schönen Titel «Silent, Listening». D...
Manuel Brug
Der Tradition zu Leibe rücken
Johann Sebastian Bach: Johannespassion. Thomanerchor Leipzig, Akademie für Alte Musik Berlin. Leitung: Andreas Reize. Rondeau Thomaner über alles. Seit über 800 Jahren strahlt der Leipziger ...
Alberto Venzago
Leben im Jetzt
1970 werde ich von der Schweizer Armee aufgeboten und verweigere meinen Dienst. Knast oder auswandern. Mit meiner Familiengeschichte gibt es nur einen Weg. Mein Schiff fährt von Genua ru...
Leben heute
Mark van Huisseling
Kurt Cobain und ich
An einem Samstagmorgen im April 1994 weckte mich das Piepsen meines Festnetztelefons. «Der Sänger von Nirvana hat sich umgebracht – du hast ihn doch noch interviewt», sagte Blick-Journalist H. Elias Fröhlich. «Kurt C...
Linus Reichlin
Frauen loben
Seit ich pensioniert bin, habe ich mehr Zeit, um meinem Hobby nachzugehen, dem Frauen-Loben. Das klingt nach einem einfachen Hobby – aber es ist buchstäblich Raketenwissenschaft. Als ich vor zwanzig Jahren damit anfing, war...
Dania Schiftan
Wenn es nicht mehr wie gewohnt geht
Liebe Dania, ich bin ein Mann im, zugegeben, sexfreien Alter, nämlich 77 Jahre alt. Ich war in meinem gesamten Leben allerdings bemerkenswert aktiv, was den Sex betrifft, und ich muss gesteh...
David Schärer
Emotionale Rendite
Der Aktienmarkt lebt vom Glauben an die Zukunft. Und weil Glaube eben Glaube ist und nicht Wissen, schlägt die Emotion häufig die Ratio. Die Online-Community-Plattform Reddit gilt als Ursprung der Memes; eine Art sich...
Andreas Thiel
Klimaverwandtschaft
Klima-Oma: Wir Klima-Omas verlangen eine Entschädigung für das Klima. Richterin: Verstehe ich das richtig? Ihnen ist kalt, und Sie geben dem Staat die Schuld für die Kälte, weshalb der Staat Ihnen das Heizö...
Benjamin Bögli
Träumen mit Bambus
Ein aussergewöhnlicher Bau auf den Malediven stachelt die Sehnsucht nach der Ferne an.
André Häfliger
Beschwingt in Arosa
Schön, schöner, am schönsten: Bei Kaiserwetter fand das traditionelle Ski-Weekend der
Peter Rüedi
Fliegendes Schwergewicht
Vall Llach: Porrera Vi de Vila blanc 2022. Priorat DOQ.Vinothek Brancaia, Zürich. Fr. 38.–. www.vinothek-brancaia.ch Porrera ist eine Gemeinde im Süden Kataloniens, ungefähr fünfzig Kilomete...
Andreas Honegger
Es brüllt der Leu, er ladet zum Mahle
Landgasthof Leuen, Birmensdorferstrasse 56, 8142 Uitikon-Waldegg, Tel. 044 406 15 00 Der «Landgasthof ​​​Leuen» in Uitikon-Waldegg ist seit Jahren ein Restaurant mit weiter Ausstrahl...
Benjamin Bögli
Jobs’ teure Visitenkarte
Visitenkarte von Steve JobsFür 181 183 Dollar versteigert Steve Jobs gründete Apple 1976 zusammen mit Steve Wozniak und Ronald Wayne mit einem Startkapital von 1300 Dollar. Jobs’ Visit...
David Schnapp
Symbol der Zeit
Kaum ein Auto gibt mehr zu reden als der Cybertruck von Tesla: kein schönes, aber ein wegweisendes Fahrzeug.
Weltwoche
Zoë Jenny, Schriftstellerin
Die Baslerin findet, dass zu lieben wichtiger ist, als geliebt zu werden; sie sagt, dass eiskalt duschen am Morgen gute Laune erzeugt; und sie bewundert Menschen, die den Mut haben, nein zu sagen, wenn alle ja sagen.
Sonderheft
Weltwoche
Beni Bischof, Kenny und Marc Eichenberger, Emil Frey, Gerhard Schürmann, David Schnapp
Als «Zurück in die Zukunft» 1985 ins Kino kam, war Beni Bischof neunjährig. Jetzt, fast vierzig Jahre später, wurde de...
David Schnapp
Wohin geht die Reise?
Welche Probleme sind zu lösen, wo liegen die Chancen im grossen Umbruch der Autoindustrie? Und wie geht es weiter mit der Elektromobilität? Die grosse Umfrage bei Schweizer Markenchefs.
Dave Schneider
Es geht elektrisch weiter
Die Neuheiten auf dem Automobilmarkt sind von der fortlaufenden Elektrifizierung geprägt. Das Angebot an E-Fahrzeugen wird breiter, die Anzahl günstiger Modelle nimmt zu.
Thomas Borowski
Meisterwerke der Manufaktur
In Japan werden Tradition und Handwerkskunst hochgehalten. Die Besten ihres Fachs dürfen sich nach dreissig Jahren Berufserfahrung Takumi-Meister nennen. Sie legen bei Lexus Hand an.
Thomas Borowski
«Lexus steht für eine breite Auswahl an elektrifizierten Antrieben»
Weltwoche: Lexus ist auf Erfolgskurs – auf was führen Sie die grosse Nachfrage zurück? Christian Wellauer: Im Jahr 2023 durfte Lexus Schweiz 8...
David Schnapp
«Er macht das besser als ich»
Auf ein «Käfeli» mit Kenny und Marc Eichenberger: Die beiden bekanntesten Autohändler des Landes über erfolgreiche Nachfolgeregelung, Kundenwünsche und einen guten Espresso.
David Schnapp
Frischer Wind
Mehr Platz, bessere Aerodynamik und sparsame Motoren: Der Passat ist der Bestseller der Marke Volkswagen und kommt in der neunten Generation als geräumiger Allrounder daher.
David Schnapp
Wie kaufe ich ein E-Auto?
Beratungstermin beim Elektroauto-Spezialisten der Amag in Dübendorf: Worauf kommt es an, wenn man sich für einen Audi RS e-tron GT interessiert, und was kostet die ganze Schönheit?
Florian Schwab
Eiskunstlauf in Finnland
Auf den vereisten Seen von Lappland knüpft Mitsubishi mit dem neuen Outlander PHEV an seine grosse Rallye-Tradition an.
Florian Schwab
Florian Schwab
Der viermalige WRC-Weltmeister Juha Kankkunen über Vergangenheit und -Zukunft des Rallye-Sports. Weltwoche: Herr Kankkunen, welcher Titel war am schwierigsten zu erringen? Juha Kankkunen: Es war immer -schwierig und mit harter Ar...
David Schnapp
«An meine geehrte Kundschaft»
Die erstaunliche Geschichte des Familienunternehmens Emil Frey AG, die auf einem Brief und Bescheidenheit beruht.
David Schnapp
«Grösse ist das Resultat der guten Arbeit, sie ist nicht das Ziel»
Seit wann er Vorsitzender der Geschäftsleitung der Emil Frey Gruppe ist, weiss Gerhard Schürmann nicht mehr so genau. Das sei vor zwanzig Jahre ge...
David Schnapp
Anziehende Gegensätze
Der Kia EV9 wurde eben mit den Titeln «World Car of the Year» und «World Electric Vehicle» ausgezeichnet. Eine kurze Reise im grosszügigen Elektro-SUV mit sieben Plätzen.
David Schnapp
Vom Bauen eines Traums
Top-Rennvelos sind hochindividualisierte Hightech-Geräte, die an den Autorennsport erinnern. Wie ein S-Works Tarmac SL8 zum Ideal der Fortbewegung aus eigener Kraft wird.
David Schnapp
Preiswert vorankommen
Ein Elektroauto für weniger als 25 000 Franken – erschwingliche Mobilität für möglichst viele Leute anzubieten, gehöre zur Marke Citroën, sagt CEO Thierry Koskas.